Aszendent Schütze

Aszendent Schütze

Der Schütze gehört zu den selbstbewussten Aszendenten, die nicht an sich selbst zweifeln können und wollen. Gekoppelt mit einer Tendenz zur Arroganz ist dies auch der Grund, wieso sie als Wichtigtuer gelten. Aber das macht ihnen nicht das Leben schwer – im Gegenteil: Durch das ausgeprägte Ego haben sie beruflich wie privat keine Schwierigkeiten, das zu bekommen, was sie wollen.

Charaktereigenschaften

Das Interesse an der Welt ist bei Menschen mit dem Aszendenten Schütze groß. Sie haben viele Interessen, lieben es zu reisen und dabei neue Kulturen kennenzulernen. Ihr Charakter unterliegt dabei einer ständigen Entwicklung, weshalb sie neue Eindrücke und Erfahrungen regelrecht in sich aufsaugen. Ihr Ansichten vertreten Schütze-Aszendenten mit großer Leidenschaft und stehen für ihre Überzeugungen ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Umfeld anderer Meinung ist. Durch ihr häufig optimistisches Auftreten fällt es dem Schütze-Aszendenten nicht schwer, neue Kontakte zu knüpfen. Mit guter Laune und Humor wickeln sie ihre Gesprächspartner geschickt um den Finger.

Beziehung und Liebe

Da Menschen mit Aszendent Schütze häufig neue Leute kennenlernen, ist auch das Angebot möglicher Partner groß. Daher bevorzugt der Schütze-Aszendent eher flüchtige Liebschaften, statt sich lange an jemanden zu binden. Er genießt seine Freiheit und geht deshalb nur Bindungen ein, bei denen er sich sicher ist, dass ihm genug Freiraum eingeräumt wird. Dennoch ist es eher die Seltenheit, dass sich Menschen mit Aszendent Schütze auf etwas einlassen, das für die meisten Paare zur Normalität gehört: Einer Partnerschaft ohne gemeinsamem Wohnsitz und teils auch mit sexuellen Freiheiten wird immer der Vorzug gelassen. Findet die Person mit diesem Aszendenten einen Partner, der diese Grenzen akzeptiert, ist eine lebhafte Beziehung das Resultat, in der es nie langweilig wird. Spiel, Spaß und Spannung gehören zum Alltag, denn der regelmäßige Konsum neuer Impressionen ist Pflicht. Während der Partner eines Schütze-Aszendenten lernen muss, auch für sich selbst und seine Vorstellungen einzustehen, muss eine Person mit Aszendent Schütze darauf achten, den Partner nicht zu überfordern. Nur so kann eine Harmonie entstehen, da die Energie des Schützen oftmals größer ist als die des Partners. Ein geeignetes Pendant zu diesem Aszendenten ist deshalb der Widder, bei dem eine ähnliche Rastlosigkeit zu finden ist.

Beruf und Karriere

Durch ihre Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen und dem großen Optimismus, den sie an den Tag legen, kommen Menschen mit Aszendent Schütze im Beruf gut voran. Am liebsten arbeiten diese Personen selbstständig und ohne große Einschränkungen, zumal Verlässlichkeit und Pünktlichkeit keine Stärken von ihnen sind. Wenn sie darüber hinaus noch ihre Interessen mit einbinden können, beispielsweise einen Beruf mit Reisen haben, blühen sie vollends auf. Gerne geben sie ihr Wissen weiter und stehen für Gerechtigkeit ein. Ihr großes Selbstbewusstsein hilft ihnen auch im Beruf weiter, jedoch überschätzen sie sich dadurch manchmal selbst, was zu großer Verwunderung ihrerseits führt. Doch das wirft Menschen mit dem Aszendenten Schütze nicht aus der Bahn, da ihre Priorität nicht darauf liegt, möglichst schnell an der Karriereleiter aufzusteigen, sondern mit sich und ihrem Beruf, in dem sie sich entfalten können, im Reinen zu sein.

Teile dein Schütze-Aszendenten

Mit aszendentenrechner.com können Sie kostenfrei Ihr Aszendent berechnen lassen. Auch für die internationale Aszendentenberechnung verfügt unser Tool die erforderlichen Funktionen.

Ihr Aszendent wird berechnet (ca. 7-11 Sekunden)

Beim Klicken auf das Banner-Angebot, öffnet sich die Seite in einem neuen Fenster.